Hundebuggy bis 15kg

Bei der Anschaffung deines neuen Hundebuggies solltest du unbedingt auf eine angemessene Größe achten. Dein Hund braucht genug Platz, um aufrecht zu sitzen, aber auch um sich hinzulegen. Für kleine Hunde eignet sich ein Hundebuggy bis 15kg. Diese ähneln oft einem Kinderwagen, sodass es auch noch Stauraum für eigene Dinge unterhalb der Sitz- oder Liegefläche gibt. Das ist praktisch, wenn dich dein Liebling auch mal beim Einkaufen begleitet. Ein Hundebuggy bis 15kg ist mit einem Eigengewicht von ca. 5 kg ziemlich leicht. Außerdem sind diese Modelle meistens immer klappbar, sodass du den Buggy einfach im Auto verstauen kannst.

Hundebuggy 15kg – Diese Vor- und Nachteile solltest du kennen

Nicht jedes Modell hat die Möglichkeit die Höhe des Buggies zu verstellen. Das ist allerdings praktisch, wenn du den Griff an deine eigenen Körpergröße anpassen möchtest, um noch bequemer Spazieren oder joggen zu gehen. Außerdem gibt es Modelle, die sich gut für die Stadt und ebenes Gelände eignen. Diese sind wiederum oft nicht so ideal für Wald und unebenes Gelände. Du solltest dir also vorher Gedanken machen, was der genaue Zweck des Hundebuggies sein soll.

Auch ein Hundebuggy bis 15kg muss stabil sein

Möchtest du mit deinem Liebling schnell von A nach B kommen, zum Beispiel bei einer Einkaufstour? Dann könnte ein günstigeres Modell ausreichen. Oder plant ihr auch mal gemeinsame Jogging-Touren durch die Wälder? Dann brauchst du wohl eher ein geländetaugliches Modell. Wichtig ist zum einen die Stabilität des Hundebuggies. Außerdem gibt es sowohl 3-Rad als auch 4-Rad-Modelle. Da sich die 3-rädrigen Modelle besser steuern lassen, eigenen sich diese etwas besser fürs Gelände als die Modelle mit 4 Rädern.

Hundebuggies und ihre Ausstattung

Einige Modelle sind mit einem Gitternetz ausgestattet. Das sorgt nicht nur für eine gute Belüftung, sondern bietet deiner Fellnase auch noch die beste Sicht und gleichzeitigen Schutz vor Insekten. Stabile Seitenwände sind wichtig, da diese deinen Hund vor Wind schützen. Für den perfekten Komfort sorgt dann noch eine gepolsterte Liegefläche. Somit könnt ihr zusammen auch mal über Stock und Stein fahren, ohne dass du dir Sorgen machen musst, dass es für deinen Hund unangenehm wird. Die Hundebuggy-Modelle, die wir dir hier zeigen, sind bereits mit diesen Vorzügen ausgestattet. Viel Spaß beim Stöbern!

Nicht gefunden, was du suchst?

Nichts passendes gefunden? Dann schau dich doch mal zu diesen Themen um:

Hundebuggys im Test

Wir haben einige Hundebuggy Modelle für dich unter die Lupe genommen und auf Herz und Nieren getestet. Erfahre jetzt, welche Hundebuggy Modelle besonders gut abgeschnitten haben und warum.